Treu Reetz immerdar

    
    
    
    
    

Vorwort

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen und Geschichten über die Familie Reetz. Der nachweisbare Ursprung dieser Sippe geht auf Christoph Reetz zurück, der um 1680 in Krojanke, Kreis Flatow, im damaligen Pommern (heute Krajenka in Polen) lebte.

Der Überlieferungen nach geht die Geschichte der Familie bis ins 12. Jahrhundert zurück und begann im heutigen Frankreich mit dem zweiten oder dritten Kreuzzug. Da solche 'Geschichte(n)' nach Verlust der Familienchronik auf der Flucht in den Westen im 2. Weltkrieg nicht mehr beleg- bzw. überprüfbar sind, beschränke ich mich auf diesen Seiten auf die urkundlich belegbaren Dinge oder kennzeichne Geschichten auch als Geschichten und nicht Geschichte.

Ich, dass bin ich - Alexander Reetz - der Ur-ur-ur-ur-ur-Enkel von Christoph Reetz. Diese Seiten zu erstellen habe ich mir vorgenommen, um der Recherchearbeit meines Großvaters Walter Karl Reetz (der keine Mühen gescheut hat seine Ahnen und Vorfahren mit entsprechenden Dokumenten wie Geburtsurkunden, Heiratsbescheidungen, etc. zu belegen) wie auch meiner Mutter (die keinen Familien-Geburtstag oder Weihnachtsfest ausgelassen hat, um auf die lange Geschichte unserer Familie hinzuweisen) Respekt zu zollen. In der Hoffung, dass es die Zeit zulässt, werde ich diese Seite entsprechend ausbauen und mehr zu den Geschichten meiner Vorfahren schreiben.

Sollte Ihr Name auch Reetz sein und Sie Parallelen zu Ihrer Familien-Geschichte finden, hoffe ich auf eine Nachricht von Ihnen und würde mich freuen unseren Stammbaum abzugleichen. Sofern Ihr Name nicht Reetz ist (was im weltweiten Internet eindeutig wahrscheinlicher ist) hoffe ich, daß Sie dennoch interessante Geschichten und Geschichte hier finden und freue mich über jede Anregung von Ihnen diese Seiten betreffend.